Maratheftiko Weine aus Zypern

Struktur mit Cabernet Sauvignon aus dem Bordeaux und im Geschmack mit dem Syrah der nördlichen Rhône vergleichbar

gehört in jeden gut assortierten Weinkeller

Zypern Rotwein: Maratheftiko

Kennenlern-Karton Maratheftiko kaufen

110.00 CHF inklusive Versand (anstatt 123.00 CHF)

Tsiakkas: Vamvakada 2015 CHF 24.00

Zambartas: Maratheftiko 2015 CHF 29.00

Makkas: Maratheftiko 2012 CHF 28.00

Ezousa: Maratheftiko 2012 CHF 25.00

(Jahrgangswechsel möglich)

Versandkosten  CHF 17.00

Total Anstatt CHF 123.00 Total CHF 110.00 (inkl. Versand)

Kaufen & geniessen

Eine der  seltensten und hochwertigsten roten Traubensorten der Welt heisst Maratheftiko und ist ausschliesslich in Zypern, dem Mutterland des Weinbaus im Mittelmeerraum, heimisch. Sie wird dort auf nur rund 180 ha (bei niedrigen Erträgen von rund 1500 l/ha!) angebaut. Die Rebe gilt als schwierig und eigenwillig.  Demzufolge ist im Rebberg ausschliesslich Handarbeit angesagt. Diese Weine können problemlos einer klassischen Beerenauslese gleichgesetzt werden. Weiter ist auf dem Lesetisch eine aufwendige Selektion nötig.

Aus dieser raren Traubensorte entstehen vor allem in den Höhenlagen des Troodos-Gebirges aussergewöhnliche und vielschichtige Weine, welche von den Spezialisten gerne auch in der Struktur mit Cabernet Sauvignon aus dem Bordeaux und im Geschmack mit dem Syrah der nördlichen Rhône verglichen werden.

Die jungen und innovativen Winzer in Zypern haben gelernt, dass sie hier eine wurzelechte Traubensorte mit grosser Zukunft pflegen und hegen und damit auch einen Beitrag zur Erhaltung des wertvollen Rebsorten-Erbes  in Europa leisten. – Diese aktuelle Generation von Weinerzeugern versteht ihr Handwerk und leistet grossartige Arbeit. Die Winzer arbeiten mit hochmoderner Ausrüstung, grossem önologischen Fachwissen und noch grösserer Leidenschaft. Die so erzeugten Weine sind deshalb auf einem sehr hohen Niveau.

Maratheftiko-Weine haben  das Potenzial für mindestens 5-10 Jahre Reifezeit.

Andi Spichtig