«Zyperns Weine verdienen einen Platz auf der globalen Weinbühne»

Die Weinszene in Zypern wandelt sich: Uralte Rebsorten werden wiederentdeckt, neue Weingüter werden eröffnet, und die ersten kleinen Weingüter verstehen die zyprischen Terroirs immer besser. Zypern hat, was Spitzenwein betrifft, viel zu bieten.

Die Insel Zypern ist vielleicht die letzte unentdeckte Ecke des Mittelmeeres, zumindest was den Wein betrifft. Sie hat eine uralte Weinbau-Geschichte, die rund 6000 Jahre zurückreicht.

Heute gibt es mehr als 50 private Weingüter, die mit Leidenschaft und höchstem Qualitätsanspruch arbeiten. Dieser Meinung war auch die internationale Jury bei den Decanter World Wine Awards. Im Jahr 2017 wurden 19 zypriotische Weine aller Stilrichtungen mit 90 oder mehr Punkten bewertet.

 Zypern: Beste Voraussetzungen für den Weinbau

Zypern ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Die Insel mag für Sonne, Sand und Meer bekannt sein, aber das Troodos-Gebirge, das sich im Herzen der Insel erhebt, bietet auch gute Voraussetzungen für den Weinbau. Zypern beherbergt einige der höchstgelegenen Weinberge Europas. Sie liegen auf bis zu 1500 m Höhe, wo die Nächte kühl sind.

Zypern hat eine der längsten Weinlesezeiten aller Weinländer. Sie beginnt bereits Ende Juli im wärmeren Flachland und endet im November in den höchsten Bergregionen.

Laufend «neue» Rebsorten auf Zypern wiederentdeckt

Da Zypern als Insel von der Reblaus verschont geblieben ist, haben sich dort lokale Sorten wie Xynisteri, Mavro und Maratheftiko erhalten, die nirgendwo sonst wachsen. Einige dieser Rebsorten haben Wurzeln, die mehrere Jahrhunderte zurückreichen (autochthone Rebsorten). Und inmitten der alten Weinberge werden immer wieder «neue» alte Sorten entdeckt. Yiannoudi, Morokanella, Spourtiko, Promara und andere sind so neu, dass sie es noch nicht in die «Weintrauben-Bibel» geschafft haben.

Commandaria, nach alten überlieferten Methoden hergestellt

Ich kann nicht umhin, den weltberühmten zypriotischen Wein zu erwähnen, den süssen, dunklen Commandaria. Commandaria ist der älteste heute noch produzierte Wein und ein wichtiger Teil der zyprischen Weingeschichte. Er wird noch immer nach den im Jahr 800 v. Chr. dokumentierten Methoden hergestellt. Dieser dunkle, süsse Wein aus sonnengetrockneten Trauben erlebt derzeit ein kleines Revival und die Winzer versuchen, ihre Commandaria-Interpretationen zu präsentieren.

Ich persönlich habe mich vor mehr als einem Jahrzehnt in Zypern und seine Weine verliebt und verfolge gerne die aufregenden Entwicklungen der Weinindustrie auf dieser kleinen, aber schönen Insel.

Caroline Gilby, Master of Wine, London März 2018

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und profitieren Sie von CHF 20.00 auf Ihren ersten Einkauf und von exklusiven Newsletter-Angeboten.

  • Degustationskarton: Zypern 6 Spitzenweine

    CHF 130.00 inkl.7.7% MwSt %
  • Degustationskarton: Weine aus autochthonen Rebsorten

    CHF 125.00 inkl.7.7% MwSt %
close
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und profitieren Sie von CHF 20.00 auf Ihren ersten Einkauf und von exklusiven Newsletter-Angeboten.