Zyperns einzigartige autochthone Rebsorten

Drei Namen, die man sich merken muss: Xynisteri, Maratheftiko, Commandaria!

Maratheftiko – die Traubensorte der Zukunft in Zypern (Der kleine Johnson)

Die hochwertigste und rarste Sorte ist die Maratheftiko. Sie ist weltweit eine der wenigen nicht-hermaphroditischen Rebsorten und damit wohl auch eine der seltensten Sorten! Daraus entstehen „hochkonzentrierte, vielschichtige Weine.“ (VINUM). Maratheftiko ist etwas Eigenständiges – ein neues Geschmackserlebnis!

Die einheimischen Rebsorten – reinsortig ausgebaut oder in Assemblagen mit internationalen Rebsorten vermählt – machen die zypriotischen Weine zu speziellen Tropfen mit geschmacklich unverwechselbaren Noten. PAPHOS-WEINE führt im Sortiment die besten Maratheftiko-Weine Zyperns.

Xynisteri – Weisswein-Entdeckung aus Zypern (SRF)

Seit anfangs der 1990er Jahre setzt in Zypern eine neue, initiative Winzergeneration kompromisslos auf Qualität. Dazu gehört die Rückbesinnung auf hochstehende, einheimische Sorten. Diese haben sich bestens angepasst an das Terroir mit den kargen, teils vulkanischen, teils kalkdominierten Böden und den heissen, trockenen Sommermonaten.

Eine dieser Sorten ist die weisse Xynisteri: daraus werden nicht nur die legendären Commandaria-Süssweine (meist zusammen mit der roten Sorte Mavro) gekeltert, sondern auch hervorragende trockene, fruchtig-frische Weissweine.

Die Xynisteri-Weine der zypriotischen Topwinzer gehören mit ihrer finessenreichen Aromatik und dem moderaten Alkoholgehalt zu den vielversprechendsten Entdeckungen der letzten Jahre. Sie haben eine Zitrus- und Kräuternote, die Aromatik ist aber auch geprägt von exotischen Früchten und floralen Anklängen sowie einer frischen, lebendigen und harmonisch ausbalancierten Säure (Dr. R.Trefzer, SRF1)

Commandaria – Comeback einer süssen Legende (Vinum)

Der Commandaria ist einer der grossen Dessertweine der Welt

Der legendäre Süsswein Commandaria

Schon vor 25 Jahren wurde die `Appellation of Origin` für den legendären Süsswein Commandaria eingeführt. Der Commandaria reift im Minimum zwei Jahre in Holzfässern. Die grossen Weinproduzenten KEO, ETKO, SODAP und LOEL produzieren den Commandaria.  “Grandios” (Vinum) sind die Vintage Commandarias St. Nicholas AOC von Etko/Olympus: “Absolut auf Augenhöhe mit den besten Madeira-Vintages sowie den raren Colheitas-Ports, aber wesentlich preisgünstiger. In Bezug auf Preis und Genuss kaum schlagbar.” (Thomas Vaterlaus, Weinjournalist).

“Jetzt wo die neuen Commandarias auf dem Markt sind, wird der Süsswein endlich wieder seinem legendären Ruf gerecht.” (Vinum)

Der Commandaria ist einer der grossen Dessertweine der Welt, der deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient!” (A. Lupersböck, Weinjournalist)

Einzigartig ist der rare Commandaria Centurion 1991 der Etko Winery (Platz 10 von 2300 Weinen an der Expovina Zürich 2012) und der Centurion 2000 AOC (R. Gabriel, 19/20 P.)

Kleinere Kellereien wie Kyperounda und Tsiakkas starteten nun mit einem neuen Commandaria-Stil: Sie keltern nicht-aufgespritete Top-Commandarias! Eine Entdeckung!

Entdecken Sie unsere Weine aus Zypern

logo_elarosenewblinedeutsch_s

In Zusammenarbeit mit Pascal Zuberbühler (Ex-Nationalmannschafts-Torhüter und Pate der ELA Suisse) unterstützt Paphos-Weine die Europäische Vereinigung gegen Leukodystrophie (ELAfinanziell.

Bestellen auf Rechnung

Sie bestellen Ihre Weine bei uns und zahlen bequem per Rechnung

Einzigartige Produkte

Wir importieren einzigartige Weine und Bio-Olivenöl direkt aus Zypern. Produkte, die Sie nicht überall bekommen.

Sicherer Versand

Wir versenden die Weine mit Vinolog der Post: Sicher, schnell und zuverlässig!

Versandkosten

Ab Bestellwert Fr. 450.- oder ab 37 Fl. Lieferung franko Domizil in die ganze Schweiz. Kostenschlüssel unter den AGB’s